Вход в Личный кабинет

Подписка

  • Цветной журнал с электронными приложениями;
  • Бумажные и электронные версии;
  • Скидки постоянным подписчикам.

Вы можете ознакомиться с номером журнала.

Оформить подписку

Разработка урока немецкого языка по теме "Нация". 10-й класс

Разделы: Преподавание иностранных языков


Девиз: um die Sprache zu verstehen, muss man in das Land des Dichters gehen.

Цели урока: систематизировать знания учащихся об истории, достижениях и культуре немецкой нации в ходе блиц-конкурсов и обобщить их в форме монолога.

Оборудование: презентации учителя и учащихся, интернет, видеосюжеты, рабочие листы, карта ФРГ.

Ход урока

I. Вступление учителя. Предъявление темы и цели. Обозначение этапов урока.

Unsere Stunde verläuft heute in Form von Quiz-Aufgaben und wird der Systematisierung unserer landeskundlichen Kenntnisse beitragen. Wollen wir anfangen. Auf die Kärtchen schreiben Sie bitte die Symbole oder Assoziationen, die Ihnen einfallen, wenn Sie an Deutschland denken.

Учащимся предлагается написать на карточки ассоциации. Возникающие у них в связи со словом «Германия» за 3 минуты. Зачитывались только те, которые не повторялись: Dresden, Kölner Dom, Audi, Lübecker Marzipan, der Zwerg, das Brandenburger Tor, Bosch , Röntgen, der Airbus A-380, die Pünktlichkeit, Henkel …

Предлагается перевод толкования понятия «нация». „Nation ist eine gewollte Einheit des Volkes mit gemeinsamer Sprache, Kultur, Mentalität und Tradition.“

Просмотр презентации о ФРГ и комментирование слайдов учащимися.

II. Исторические вехи немецкой нации.

Учащимся предлагается в хронологическом порядке соединить даты и события на рабочих листах.

Datum Ereignis
9 n.Chr. erlitten die Römer Niederlage von Germanen in Teutoburger Wald.
4.-8.Jh. n Chr. dauerte die Große Völkerwanderung.
1517 wurde das Reich der Ostfranken von Karl dem Großen gegründet.
814 erhielt das Heilige Römische Reich den Zusatztitel „der deutschen Nation“ .
15.Jh. entstand die Hanse, die wichtigste Städtebund der Ost-und-Nordseestädte.
14.Jh. gehörte die Monarchie -Krone dem Hause Habs-burger.
1483 herrschte Zeitalter des preußischen Absolutismus.
1517 wurde die Reformation von Martin Luther eingelei-tet.
1525 verwüstete Deutschland der Dreißigjährige Krieg.
1618-1648 brach der Bauernkrieg aus.
1871 entstand das Deutsche Reich.
1918 Dynastien traten ab. Deutschland wurde Republik.
1933 kam die Hitlerregime an die Macht.
1939-1945 dauerte der Zweite Weltkrieg.
1961 wurden die BRD und die DDR gegründet.
1949 fiel die Berliner Mauer. Die Wende begann.
1989 wurde die Berliner Mauer gebaut.
1990 geschah die Wiedervereinigung Deutschlands.

III. Систематизация лексического материала.

Welches Wort passt nicht in die Reihe?

die Nation, die Politik, das Volk, die Nationalität;

der Arbeiter, der Arbeitnehmer, der Arbeitgeber, der Werktätige;

die Beziehung, das Verhältnis, der Kontakt, die Sorgen;

die Freunde, die Gesellschaft, das Publikum, die Personen;

anerkennen, betonen, achten, akzeptieren, Respekt haben, wissen;

tolerant, korrekt, geduldig, flexibel, zuverlässig, rücksichtsvoll, gleichgültig;

die Erfindung, die Entdeckung, die Erforschung, die Produktion, die Entwicklung.

IV. Просмотр видеосюжета «DW» «Die Deutschen über sich selbst» и продолжение высказываний на основе видеофрагмента.

Die meisten Deutschen sind arbeitsam, …

Zu den meisten Menschen sind sie …

Zu den Ausländern sind sie …

Sie sorgen für …

Für die Deutschen ist die Kreativität …

Sie sind stolz auf …

Von allen Menschen unterscheiden sich die Deutschen durch …

Deutschland hat der Welt viele hervorragende Menschen …

V. Sehenswertes Deutschland. Quiz.

a) Allgemeinwissen. Antworten Sie sofort!

Blumenstadt nennt man … (Erfurt).

Rom des Nordens ist … (Köln).

Der Thron von Karl dem großen steht in … (Aachen).

Die Reliquien der Drei Heiligen Könige befinden sich im … (Kölner Dom).

Der größte Konzern der BRD heißt … (Siemens).

Das populärste Getränk der Deutschen heute ist … (Mineralwasser).

Per Internet kaufen die Deutschen am häufigsten … (Bücher).

b) Verbinden Sie sinngemäß!

Otto von Bismarck König von Sachsen und Polen
Karl der Große „Alter Fritz„
Wilhelm Friedrich II. „Märchenkönig“
August der Starke „Vater der deutschen Nation“
Ludwig II. „der eiserne Kanzler“
Konrad Adenauer „Vater der sozialen Marktwirtschaft“
Ludwig Erhard der erste Bundeskanzler der BRD

c) Um welche Persönlichkeit handelt es sich?

Turnvater Friedrich Jahn
Philosoph aus Königsberg Immanuel Kant
Entdeckte X-Strahlen Wilhelm Konrad Röntgen
Grub Troja aus Heinrich Schliemann
Erfand Buchdruckkunst Johann Gutenberg
Begründete Homöopathie Samuel Hahnemann
Erfand Porzellan Johan Böttger
Erbaute den Dresdner Zwinger Matthäus Pöppelmann

d) Wo sind sehenswerte Objekte zu Hause?

Porta Nigra (Trier)

Die Roland-Statue (Bremen)

Zwiebelmarkt (Weimar)

Goldene Else (Berlin)

„Der Weisheitszahn“ (Leipzig)

Das Deutsche Museum (München)

Das Schloss Sans Souci (Potsdam)

Zwinger (Dresden)

VI. Vergleichend-beschreibende Städtenamen. Verbinden Sie richtig!

Spree-Athen Hamburg
Der Zwei-Städte-Staat Berlin
Königin der Hanse Frankfurt am Main
Deutsche Finanzmetropole Darmstadt
Die Stadt der deutschen Klassik Bremen
Wiege des Jugendstils Dresden
Elbflorenz Lübeck
Die Fächerstadt Karlsruhe
Die Seetore Deutschlands Weimar

VII. Deutsche Entlehnungen im Russischen.

Wie eng sind die deutsch-russischen Beziehungenist es im russischen Wortschatz zu sehen. Dort gibt es viele deutsche Wörter, die in vielen Bereichen unseres Lebens vertreten sind.

Handel: die Preisliste, die Sorte, der Artikel, der Buchhalter, die Ware …

Technik: die Bohr, die Scheibe, die Schnecke, die Klemme, der Dübel …

Kunst: der Chormeister, der Waldhorn, das Malbrett, der Tanz …

Alltag: die Binde, der Fackel, das Butterbrot, der Schlagbaum, der Anschlag …

VIII. Die Zusammenfassung des Lehrmaterials in der monologischen Aussage.

Nehmen Sie bitte die Fragen zu Hilfe.

  1. Welche Ereignisseder europäischen Geschichte sind mit Deutschland verbunden?
  2. Wann entstand das Wort „deutsch“ und was bedeutete es?
  3. Seit wann gibt es Deutschland als Staat? Welcher Kanzler stand an der Wiege des deutschen Reiches?
  4. Welche Ereignisse der neuesten Geschichte Ende des XX . Jahrhunderts haben die politische Situation in Deutschland und in Europa total verändert?
  5. Welche Eigenschaften sind für die deutsche Nation typisch?
  6. Wie meinen Sie, worauf sind die Deutschen stolz und wovor haben sie Angst?
  7. Was fällt Ihnen ein, wenn Sie an Deutschland denken?
  8. Was ist Deutschland seinem politischen Bau nach?
  9. Deutschland nennt man die Lokomotive der Europäischen Gemeinschaft. Warum?
  10. Welche Sehenswürdigkeiten locken viele Touristen nach Deutschland?

IX. Комментирование ответов и выставление оценок. Определение победителей блиц-конкурсов и их награждение.